Präsenzgottesdienste pausieren

Aufgrund des momentan im Enzkreis sehr hohen Inzidenzwertes finden von 4. Advent bis einschließlich 10. Januar 2021 in Enzberg keine Präsenzgottesdienste statt.

Kindergottesdienst der Kindergottesdienstverbände

 Auf kirchemitkindern-digital.de

 

 

 

Adventskalender digital - die bisherigen Türchen

Geistliches in der Corona-Pandemie

begleitet

Wir leben gerade in unsicheren Zeiten. In den Nachrichten hören und lesen wir von Infektionszahlen und Meldungen von Toten. Unser eigenes Leben hat sich in den vergangenen Wochen in vielfacher Hinsicht verändert. Die Kinder gehen nicht mehr zum Kindergarten oder in die Schule. Viele arbeiten von zuhause aus im Homeoffice. Verwandte und Freunde können aktuell nicht mehr besucht werden, um nicht selber das Coronavirus weiterzugeben. In unsicheren Zeiten leben wir. Viele haben Fragen und Sorgen: Wie steht es um meine eigene Gesundheit? Wird mein Arbeitsplatz Bestand haben? Was heißt es für meine eigene Finanzplanung, wenn Kurzarbeit angeordnet wird? Wie beschäftige ich mich und meine Kinder sinnvoll? Was ist mit den Ländern, die es noch viel schlimmer als Deutschland getroffen hat? Viele Sicherheiten der Vergangenheit werden unsicher.

Doch gerade in unsicheren Zeiten gilt: Als Christen haben wir den Glauben an einen Gott, der mitgeht. Mitgeht auch in schweren Zeiten. Die biblische Überlieferung führt uns deutlich vor Augen, dass es in der Geschichte Gottes mit den Menschen nicht nur die leichten Wege gab. Das Alte Testament berichtet von Familienstreitigkeiten in der Familie von Josef. 40 Wüstenjahre musste das Volk Israel überstehen. Verschleppt nach Babylon wurde das Volk Israel – unbekannt war die Zukunft. Und mit dem Erscheinen Jesu von Nazareth berichtet das Neue Testament auch nicht plötzlich nur von eitlem Sonnenschein. Jesus wurde verleugnet, gequält und kam zu Tode. Die Apostel der frühen Kirche erlebten Schiffbruch, Krankheit und Gefängnis. Und doch wurden die Menschen gerade auf schwierigen Wegen durchgetragen von einem Gott, der mitgeht. Gegen Angst und Unsicherheit schreibt der 2. Timotheusbrief 1,7: „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.“ Gott schenke Ihnen den Glauben, dass Gott auch jetzt durchträgt, bei allem was kommt.

Ihr

Pfarrer Manuel Schübel

 

Gemeindeleben in besonderen Zeiten

 

Seelsorge

Mit all Ihren Anliegen können Sie sich vertraulich per Telefon oder Mail an Pfarrer Schübel wenden: 07041 3420, manuel.schuebel@elkw.de. Rund um die Uhr ist die Telefonseelsorge erreichbar unter: 0800 111 0 111

 

 

Texte und Andachten zum Mitnehmen

Als geistliche Stärkung ist vor dem Gemeindehaus in Enzberg ein kleiner Schriftenstand aufgebaut. Dort finden sich in einem kleinen Schrank auch Andachtsbücher, die Sie gerne kostenlos mitnehmen können. 

 

 

Streaming-Angebote

Im Kirchenbezirk Mühlacker gibt es als gemeinsames Projekt einen Gottesdienst-Live-Stream, der jeweils sonntags um 10.00 Uhr übertragen wird. Den Link zum Streaming finden Sie hier: www.muehlacker-evangelisch.de.

 

Wer den Gottesdienst live verpasst hat, der kann ihn auch noch danach auf youtube ansehen.

 

  

Fernsehgottesdienste

Sonntags 09:30 Uhr ZDF oder ARD

Sonntags 07:45 Uhr Bibel TV

 

 

Rundfunkgottesdienste

Sonntags 10:05 Uhr Deutschlandfunk

SWR1: Anstöße: sonn- und feiertags 7:57 Uhr; Begegnungen: sonn- und feiertags 9:20 - 9:30 Uhr

SWR2: Lied zum Sonntag: 7:55- 8:00 Uhr; Wort zum Tag: 7:57 Uhr montags bis samstags

SWR4: Morgengedanken: 7:57 Uhr: zum Nachlesen unter: www.kirche-im-swr.de.

 

 

Angebote für Kinder und Jugendliche

Unter www.kinderkirche-wuerttemberg.de gibt es viele Materialien und Infos.

Auf der Web-Seite www.zuhauseumzehn.de ist für jeden etwas dabei, es gibt Videos, Inputs und Aktionen. Klickt euch durch!

Auf YouTube findet ihr viel, das ihr euch anschauen könnt. Mit den Stichworten „ejw“, „99seconds ejw“, und „O’Bros“ findet ihr ganz viele Ideen und Inputs.

Wer mehr über die Bibel und den Glauben wissen will, kann sich auf dasbibelprojekt.de und worthaus.org umschauen, da gibt es zu vielen Themen Videos und Vorträge.

 

 

Weiteres

Ein Zusammenstellung der großen Vielfalt des digitalen Gemeindelebens, das momentan in der Württembergischen Landeskirche besteht, finden Sie unter: https://www.elk-wue.de/gemeindeleben-online