Gottesdienst

Altar der Georgskirche, Pfingsten 2009

Wer den jeweiligen Sonntagsgottesdienst gestaltet und was sonst noch wichtig ist, erfahren Sie in unserer aktuellen Wochenübersicht im Veranstaltungskalender.

Es ist uns wichtig, dass die Gottesdienste auch musikalisch ansprechend gestaltet werden. Darum wirken immer wieder der Kirchenchor bei den Gottesdiensten mit. Wir nutzen bewusst auch die Vielfalt neuerer Lieder in unseren Gottesdiensten.

 

In der Regel findet einmal im Monat ein Taufgottesdienst und einmal im Monat ein Abendmahlsgottesdienst statt. Ebenfalls ist im Anschluss an den Gottesdienst monatlich ein Kirchencafé geplant, das durch die verschiedenen Gruppen und Kreise unserer Gemeinde vorbereitet wird.

Abendmahl feiern wir in Enzberg mit einem Schwerpunkt auf dem Gemeinschaftsgedanken. Das Abendmahl empfangen wir in einem großen Halbkreis vor dem Altar. In der Regel wird das Abendmahl monaltich wechselnd mit Gemeinschaftskelchen bzw. Einzkelchen gefeiert. Aus Rücksicht auf Menschen, die keinen Alkohl zu sich nehmen wollen oder dürfen, feiern wir in der Regel mit Wein und unvergorenem Traubensaft - Sie können uns im Verlauf der Abendmahlsfeier signalisieren, wenn Sie Traubensaft bevorzugen. Durch die gemeinsame Feier des Gottesdienstes und durch die Teilnahme am Abendmahl werden Christinnen und Christen ermutigt und gestärkt.

Gemeindegliedern, die das Haus nicht verlassen können, bringen wir gerne das Hausabendmahl, wenn Sie diesen Wunsch beim Pfarramt anmelden.

Taufen finden in der Regel im sonntäglichen Gottesdienst statt.