Tischgebete

Sinn des Tischgebets ist, sich daran zu erinnern, dass es nicht selbstverständlich ist, einen reichgedeckten Tisch zu haben. Wir dürfen für die Segensgaben Gottes danken, die er uns gegeben hat.

Wenn Sie wollen gibt es hier einen Gebetswürfel mit Tischgebeten als download: einfach ausdrucken, ausschneiden, zusammenkleben - und dann nutzen!

 

Vater, segne diese Speise,
uns zur Kraft und dir zum Preise.

Amen.

Zwei Dinge, Herr, sind not,
die gib nach deiner Huld:
Gib uns das täglich Brot,
vergib uns unsre Schuld.

Amen.

Komm, Herr Jesus, sei unser Gast,
und segne, was du uns bescheret hast.

Amen.

Danket dem Herrn, denn er ist freundlich,
und seine Güte währet ewiglich.

Amen.

Alle guten Gaben,
alles, was wir haben,
kommt, o Gott, von dir,
Dank sei Dir dafür.

Amen.

Aller Augen warten auf dich, Herre,
denn du gibst ihnen ihre Speise zu jeder Zeit.
Du tust deine milde Hand auf
und sättigst alles was da lebt mit Wohlgefallen.

Amen.

Segne, Vater, was wir essen,
lass uns deiner nicht vergessen.

Amen.

Du gibst uns, Herr, durch Speis und Trank
Gesundheit, Kraft und Leben.
So nehmen wir mit Lob und Dank,
das, was du jetzt gegeben.

Amen.

 

Wir bitten dich nach gutem, altem Brauch:

Herr, kehre bei uns ein!

Und lass bei Brot des Tages

auch das Brot des Lebens sein.

Amen.

 

O Gott, von dem wir alles haben,

wir preisen dich für deine Gaben.

Du speisest uns weil du uns liebst,

o segne auch, was du uns gibst.

Amen.

 

Lieber Gott,
wir danken Dir für den reich gedeckten Tisch,
der vor uns steht.
Du versorgst uns mit allem, was wir brauchen!
Lass uns die Menschen nicht vergessen, denen es nicht so gut geht!
Und lehre uns teilen.

Amen.

Essen gibst Du und Getränke,
Leben und Zukunft sind Deine Geschenke.
Wir danken Dir, Gott, für diese Fülle,
in Deine Liebe uns alle hülle.

Amen.

Jedes Tierlein hat sein Essen,
jedes Blümlein trinkt von Dir.
Hast auch Du uns nicht vergessen,
lieber Gott wir danken Dir!

Amen.

 

Für Speis und Trank, für's täglich Brot,

wir danken dir, o Gott.

Amen.

 

Segne, Herr, was deine Hand

uns in Gnaden zugewandt.

Amen.

 

Wieder ist es Frühstückszeit,

und das Essen steht bereit.
Was wir haben, kommt von Dir.
Guter Gott, wir danken Dir!

Amen.