Bibel - Buch der Bücher

Heilige Schrift

Heilige Schrift

Das Buch der Bücher, so wird die Bibel häufig genannt. Das liegt sicher daran, dass die Bibel ein sehr altes Buch ist und die ganze Bibel oder zumindest einzelne Bücher daraus mittlerweile in über 2.300 Sprachen übersetzt sind.

Die Bibel erzählt von der Begegnung der Menschen und Völker mit Gott. Die Vielfalt ihrer Schriften reicht von den Geschichts- und Gesetzbüchern, über Erzählungen von Propheten, Gebeten, Liedern und Weisheitsbüchern des Volkes Israel bis zu den Evangelien, den Erzählungen über das Leben Jesu, und die Briefe der ersten Missionare in den frühchristlichen Gemeinden.
Für alle christlichen Kirchen ist die Bibel als Heilige Schrift Alten und Neuen Testaments Grund und Quelle ihres Glaubens und verbindet sie bei allen unterschiedlichen Auslegungen und Übersetzungen.

Da die entscheidenden Fragen der Menschen nach der Herkunft von Unrecht, Leid und Tod, den eigenen Grenzen und dem Ziel des Lebens durch die Jahrhunderte gleich geblieben sind, ist das Buch weiter aktuell. Die Bibel ist für uns die entscheidende Quelle, um etwas von Gott und der Erlösung zu erfahren, die uns durch Jesus Christus zuteil wird.

Die Bibel spricht für sich und aus sich heraus. Viele Menschen führte das Lesen in die Gemeinschaft von Christen. Die vertiefte Erkenntnis über das "Wort Gottes" bestätigte sie im Glauben an Jesus Christus.
Die Bibel ist aber kein Orakelbuch: Sie ist nicht dafür geschrieben worden, dass man sie wahllos an einer Stelle öffnet und den ersten Vers liest, der einem ins Auge fällt. Jeder Vers gehört zu einem größeren Zusammenhang. Wer Vers für Vers im Zusammenhang liest, wird das 'große Ganze' des Textes in den Blick bekommen. Manchmal sind auch Hintergrundinformationen nötig, um einen Text richtig zu verstehen. Dabei muss beachtet werden, dass die Geschichten oft einen langen Überlieferungsprozess hinter sich haben. Die Verfasser der Bücher hatten auch meist keine historische Absicht. Sie stellten die Geschichten in den Dienst ihres Glaubens bzw. ihrer Theologie.

Wenn es Sie interessiert, können Sie unter diesen Rubriken sich weiter informieren ...

 

Warum es lohnend ist, sich mit der Bibel zu beschäftigen
Warum es mitunter schwer ist, sich mit der Bibel zu beschäftigen


Weiterführende Links

www.dbg.de - Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart

www.die-bibel.de/online-bibeln - Online-Bibel der Deutschen Bibelgesellschaft

www.ekd.de/bibel/bibel.html - Seite der Evang. Kirche in Deutschland (EKD) zur Bibel

www.ekd.de/bibel/bibelausgaben.html - Überblick über die gebräuchlichen Bibelausgaben

www.elk-wue.de/glauben/glaubenstexte/bibel - Seite der württem. Landeskirche zur Bibel