HomeKontaktMenü

Mit dem Kirchenjahr leben ...

Das Kirchenjahr

Die Feste im evangelischen Jahreskreis mit den ihnen zugeordneten liturgischen Farben

Die Feste im evangelischen Jahreskreis mit den ihnen zugeordneten liturgischen Farben


Für die ersten Christen, die in unmittelbarer Erwartung der Wiederkunft Christi und des Weltendes lebten, gab es keine Kirchenjahreszeiten. Erst im 2. Jahrhundert begann die Einteilung des Kirchenjahres mit der Festlegung des Osterfestes auf den ersten Sonntag nach Frühlingsvollmond.

Die Liturgischen Farben (Farben der Paramente) haben folgende Bedeutung:

  • Weiß - Farbe des Lichts, daher die Farbe aller Christusfeste
  • Rot - Farbe des Feuers und des Blutes, daher die Farbe aller Feste der Kirche
  • Grün - Farbe der  sprossenden Saat
  • Violett - Bußfarbe
  • Schwarz (seit dem 18. Jh.) - Trauerfarbe

Was Sie nun hier erwartet? Ganz einfach:

Gedanken, Gebete, Impulse, die helfen, die wichtigsten Feste des Kirchenjahres und Feste des Jahreskreises so zu verstehen, dass man davon leben kann.
 
Zum Ansehen der jeweiligen Seiten, benutzen Sie bitte die Navigation auf der linken Seite bzw. folgenden Link:


Das Kirchenjahr

Advent

Weihnachten

Jahreswechsel

Passion / Karfreitag

Ostern

Himmelfahrt

Pfingsten

Erntedank

Reformationsfest

Volkstrauertag

Buß- und Bettag

Ewigkeitssonntag